Dr. med. Wolfgang Giehrl

Wolferl 1Facharzt für innere Medizin

  •  Kardiologie
  •  Pneumologie

Lebenslauf

  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München bis 1994
  • Promotion 10/1996 Thema: Vergleich farbdopplerechographischer Flußkurven im Truncus pulmonalis bei pulmonaler Hypertonie mit normaler Kontrollgruppe Dr. von Haunersches Kinderspital der Universität München

Klinische Tätigkeit

  • 5/1995 Medizinische Klinik und Poliklinik I im Klinikum Großhadern der LMU 1994 – 2004 mit den Schwerpunkten Kardiologie, Pneumologie und Nephrologie Fachkunde Rettungsdienst
  • 06/2001 Erwerb der Facharztbezeichnung Innere Medizin
  • 11/2002 Erwerb der Zusatzbezeichnung Kardiologie
  • 05/2004 Erwerb der Zusatzbezeichnung Pneumologie
  • 07/2007 Berechtigung angiologische Diagnostik
  • Sachkunde Herzschrittmacher, Fachkunde Strahlenschutz (Röntgendiagnostik des Thorax)

Mitgliedschaften

  • Bund deutscher Internisten (BDI)
  • Deutsch kardiologische Gesellschaft (DKG)
  • Deutsche pneumologische Gesellschaft (DPG)