Dr. med. Wiebke Hopperdietzel

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

  • Angiologische Diagnostik

Lebenslauf

  • 1995- 2002 Studium der Humanmedizin an der Ludwig- Maximilians Universität München

  • 2007 Promotion an der Technischen Universität München.

    • Thema: Kann die Minisonde die konventionelle Endosonographie in der Diagnostik von Tumoren des oberen Gastrointestinaltraktes ersetzen?

  • 2008 Erhalt der Fachkunde Rettungsdienst

  • 2013 Erhalt der Facharztbezeichnung Innere Medizin

  • 2015 Erhalt der Schwerpunktbezeichnung Kardiologie

Klinische Tätigkeit

  • 4/2003- 3/2005 Krankenhaus Agatharied, Abteilung für Innere Medizin

  • 4/2005- 12/2016 Rotkreuzklinikum München, Abteilung für Innere Medizin 1

  • 1/2017 bis heute Internistische Facharztpraxis Gilching

Sonstiges

  • Sachkunde für Herzschrittmacher und ICD nach dem Curriculum der DGK und BÄK

  • Abdomensonographie nach den Ultraschallvereinbarungen der DEGUM

  • Interdisziplinäre CW/PW- Doppler und Duplexsonographie der Gefäße nach den Ultraschallvereinbarungen der DEGUM

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

FullSizeRender.jpg